David Hofstetter

David Hofstetter ist hauptsächlich im öffentlichen Recht beratend und prozessierend tätig. Seine Tätigkeitsschwerpunkte bilden das Bau- und Planungsrecht, das Staats- und Gemeinderecht, das öffentliche Personalrecht, das Schulrecht und Bildungsrecht, das allgemeine Verwaltungsrecht und das öffentliche Verfahrensrecht.

Im Zivilrecht berät und vertritt David Hofstetter seine Kunden insbesondere in den Bereichen Obligationenrecht und Sachenrecht.

Ihr erfahrener Partner

Dr. David Hofstetter, Rechtsanwalt

Werdegang

1997 – 2002

Ausbildung zum Primarlehrer in Kreuzlingen (TG) mit Erteilung der Lehrbefugnis

2014 – 2015

Rechtspraktikum und Erwerb des Aargauischen Anwaltspatents

2002 – 2005

Tätigkeit als Primarlehrer in Zürich

2016 – 2021

Tätigkeit als Rechtsanwalt bei Binder Rechtsanwälte KLG, Baden, und Poledna RC AG, Zürich

2005 – 2010

Studium der Rechtswissenschaften an der Universität Zürich (lic. iur.)

2022

Mitgründer und Partner bei Rey Läuffer Hofstetter Rechtsanwälte, Baden

2011 – 2013

Doktoratsstudium und Tätigkeit als wissenschaftlicher Assistent am Lehrstuhl für Staats- und Verwaltungsrecht sowie Rechtsetzungslehre von Prof. Dr. Felix Uhlmann, Universität Zürich; Promotion zum Dr. iur.

Werdegang

1997 – 2002

Ausbildung zum Primarlehrer in Kreuzlingen (TG) mit Erteilung der Lehrbefugnis

2002 – 2005

Tätigkeit als Primarlehrer in Zürich

2005 – 2010

Studium der Rechtswissenschaften an der Universität Zürich (lic. iur.)

2011 – 2013

Doktoratsstudium und Tätigkeit als wissenschaftlicher Assistent am Lehrstuhl für Staats- und Verwaltungsrecht sowie Rechtsetzungslehre von Prof. Dr. Felix Uhlmann, Universität Zürich; Promotion zum Dr. iur.

2014 – 2015

Rechtspraktikum und Erwerb des Aargauischen Anwaltspatents

2016 – 2021

Tätigkeit als Rechtsanwalt bei Binder Rechtsanwälte KLG, Baden, und Poledna RC AG, Zürich

2022

Mitgründer und Partner bei Rey Läuffer Hofstetter Rechtsanwälte, Baden

David Hofstetter

Nebenberufliche
Tätigkeiten

Gruppenleitung

Gruppenleitung Murtener Gesetzgebungsseminare / Universität Freiburg (2015 bis dato)

Lehrbeauftragter

Lehrbeauftragter für Öffentliches Recht an der Universität Zürich (2016 bis 2018)

Dozent

Dozent an verschiedenen Veranstaltungen, unter anderem Zentrum für Rechtsetzungslehre der Universität Zürich, IRP-HSG

Präsident Ortspartei

Präsident Ortspartei FDP Winkel-Rüti

Publikationen

Alexander Rey/David Hofstetter

Enteignungsentschädigung für Kulturland, in: Blätter für Agrarrecht (BlAR) 2/2021, S. 89 ff.

David Hofstetter

Durchschnittskostenvergleich vs. Tarifcontrolling, in: Schweizerische Ärztezeitung, Ausgabe 2019/13, S. 479 ff.

David Hofstetter/Alexander Rey

Einordnung von Art. 19 lit. abis EntG in das enteignungsrechtliche Entschädigungssystem, in: Aktuelle Juristische Praxis (AJP) 2/2021, S. 206 ff.

David Hofstetter/Alexander Rey

Restkostenfinanzierung und Wirtschaftlichkeitskontrolle, in: Pflegerecht 4/18, S. 198 ff.

David Hofstetter

Umsetzung von übergeordnetem Recht durch die Gemeinden, in: Zentrum für Rechtsetzungslehre (ZfR), Felix Uhlmann (Hrsg.), Rechtsetzung im Mehrebenensystem: Gemeinden, Kantone, Bund, EU, Band 10, Zürich/St. Gallen 2020, S. 155 ff.

David Hofstetter/Alexander Rey

Teilenteignung und Schutzschildtheorie, in: Schweizerisches Zentralblatt für Staats- und Verwaltungsrecht (ZBl) 118/2017, S. 243 ff.

Andreas Binder/David Hofstetter/Janina Biland/Claudia Bollmann

Der Anwendungsbereich von Art. 6a COVID-19-Verordnung 2, in: Jusletter vom 6. April 2020

David Hofstetter

Das Verhältnismässigkeitsprinzip als Grundsatz rechtsstaatlichen Handelns (Art. 5 Abs. 2 BV), Dissertation Universität Zürich, Zürich 2014

David Hofstetter

Schematisierungen und Verhältnismässigkeit, in: Zentrum für Rechtsetzungslehre (ZfR), Felix Uhlmann (Hrsg.), Verhältnismässigkeit als Grundsatz in der Rechtsetzung und Rechtsanwendung, Band 9, Zürich/St. Gallen 2019, S. 87 ff.

Felix Uhlmann/David Hofstetter

Die Verordnung aus dem Blickwinkel der Rechtsetzungslehre, in: Schweizerisches Zentralblatt für Staats- und Verwaltungsrecht (ZBl) 113/2012, S. 455 ff.

Felix Uhlmann/David Hofstetter

Aufhebung von Art. 190 BV: Erörterungen anhand des Berichts und Vorentwurfs der Kommission für Rechtsfragen des Nationalrates vom 17. Februar 2011, in: Jusletter vom 12. September 2011

Publikationen

Alexander Rey/David Hofstetter

Kurzgutachten zur marktkonformen Enteignungsentschädigung für Kulturland, in: Blätter für Agrarrecht (BlAR) 2/2021, S. 89 ff.

David Hofstetter/Alexander Rey

Einordnung von Art. 19 lit. abis EntG in das enteignungsrechtliche Entschädigungssystem, in: Aktuelle Juristische Praxis (AJP) 2/2021, S. 206 ff.

David Hofstetter

Umsetzung von übergeordnetem Recht durch die Gemeinden, in: Zentrum für Rechtsetzungslehre (ZfR), Felix Uhlmann (Hrsg.), Rechtsetzung im Mehrebenensystem: Gemeinden, Kantone, Bund, EU, Band 10, Zürich/St. Gallen 2020, S. 155 ff.

Andreas Binder/David Hofstetter/Janina Biland/Claudia Bollmann

Der Anwendungsbereich von Art. 6a COVID-19-Verordnung 2, in: Jusletter vom 6. April 2020

David Hofstetter

Schematisierungen und Verhältnismässigkeit, in: Zentrum für Rechtsetzungslehre (ZfR), Felix Uhlmann (Hrsg.), Verhältnismässigkeit als Grundsatz in der Rechtsetzung und Rechtsanwendung, Band 9, Zürich/St. Gallen 2019, S. 87 ff.

David Hofstetter

Durchschnittskostenvergleich vs. Tarifcontrolling, in: Schweizerische Ärztezeitung, Ausgabe 2019/13, S. 479 ff.

David Hofstetter/Alexander Rey

Restkostenfinanzierung und Wirtschaftlichkeitskontrolle, in: Pflegerecht 4/18, S. 198 ff.

David Hofstetter/Alexander Rey

Teilenteignung und Schutzschildtheorie, in: Schweizerisches Zentralblatt für Staats- und Verwaltungsrecht (ZBl) 118/2017, S. 243 ff.

David Hofstetter

Das Verhältnismässigkeitsprinzip als Grundsatz rechtsstaatlichen Handelns (Art. 5 Abs. 2 BV), Dissertation Universität Zürich, Zürich 2014

Felix Uhlmann/David Hofstetter

Die Verordnung aus dem Blickwinkel der Rechtsetzungslehre, in: Schweizerisches Zentralblatt für Staats- und Verwaltungsrecht (ZBl) 113/2012, S. 455 ff.

Felix Uhlmann/David Hofstetter

Aufhebung von Art. 190 BV: Erörterungen anhand des Berichts und Vorentwurfs der Kommission für Rechtsfragen des Nationalrates vom 17. Februar 2011, in: Jusletter vom 12. September 2011